Der Künstlergarten

Kurz vor knapp konnten wir zu unserem “Tag der offenen Gärten”, Anfang September 2019, den Künstlergarten fertigstellen.

Die meisten Baustoffe für den Garten bestehen aus Materialresten unseres Lagers, die Cortenstahl-Elemente für die Hochbeete wurden jedoch eigens hierfür angefertigt.

Hinter einer bepflanzten Gabionenwand befindet sich eine kleine Terrasse, die durch Staketenzaun-Elemente leicht beschattet wird. Dort kann man bei dem Wasserplätschern eines kleinen Brunnens, fernab des Trubels der Baumschule perfekt entspannen.

Mehr auf: www.langhirts-gartenblog.de